Freiwillige

Freiwillige Kanzbianer*innen berichten:

Spiel der Woche: Siedler von Catan

Präsentiert von Jacob B.

Das Strategiespiel Siedler von Catan ist ein spannendes Gesellschaftsspiel, welches einen abwechslungsreichen Spielnachmittag garantiert und sich durch eine Vielfalt an Spielvariationen auszeichnet. Einmal gespielt hat dieses Spiel schon viele Spieleliebhaber begeistert.

Eine neue Insel soll besiedelt werden. Durch den Bau von Siedlungen erhalten die Spieler nämlich Rohstoffe, mit denen weitere Siedlungen, Wege, Fortschrittskarten und später auch Städte gebaut werden. Doch auch Diebe treiben ihr Unwesen und berauben die Spieler ihrer verdienten Rohstoffe. Wer es schafft die grösste Handelsmacht zu errichten und die meisten Punkte zu erlangen hat gewonnen. Ich finde, dass es vor allem die gelungene Kombination ist die das Spiel für jeden interessant macht. Es enthält von allem etwas, was man für einen gelungenes Spiel braucht: Strategie und Taktik, eine ausgeprägtes Zufallsexperiment, damit es auch für Spielkenner immer noch Abwechslung gibt und eine kommunikative und diplomatische Seite, wenn es um das Verhandeln mit Rohstoffen geht.

Aus all diesen Gründen empfehle ich «Die Siedler von Catan» einfach mal selber zu spielen und das Spiel mit all seinen Facetten kennenzulernen. Viel Spass!